Home > Privat > Ungewollte Bilder auf dem Weg zur Arbeit

Ungewollte Bilder auf dem Weg zur Arbeit

10. Juni 2009

Auf dem Weg zur Arbeit wurde ich heute ungewollt in meinem Auto fotografiert und vielleicht sogar per Video aufgenommen. Dieses Mal allerdings nicht von einer Radarfalle sondern von einer fahrbaren Kamera, die auf einem Autodach befestigt war.

Sicherlich wissen jetzt schon einige, dass es sich hierbei um eines der Fahrzeuge handelt, die im Auftrag für Google in ganz Deutschland unterwegs sind und Aufnahmen für die Streetview Datenbank machen. Wer also wissen möchte, welche Farbe mein Auto hat kann gerne meinen Arbeitsweg bei Google Maps suchen. Viel Spass 🙂

KategorienPrivat Tags: ,
  1. 13. Juni 2009, 13:47 | #1

    Hm. Ich bin auf den Weg zur Schule verschont geblieben. 🙂
    Wenn Du dich bei Google Maps findest sag bescheid. ^^

  2. 13. Juni 2009, 08:53 | #2

    Hast Du denn wenigstens gewunken?^^

Kommentare sind geschlossen